dotcomwebdesign.com
Home > Desinfektionen > Desinfektionst�cher
 
 
 
 
 
 

Desinfektionst�cher

DESOMED RAPID AF
Desinfektionst�cher


Aldehyd- und phenolfrei, dermatologisch getestet, Tr�nkfl�ssigkeit VAH-gelistet

Produktbeschreibung

Hochwirksame Schnelldesinfektion f�r eine schnelle und erh�hte Infektionsprophylaxe, z.B. im Altenheim, in �rztlichen und zahn�rztlichen Praxen, im OP zur Schnelldesinfektion des Inventars, f�r Transportmittel, Rettungswagen sowie f�r Arbeitsfl�chen in Laborbereichen.
Besonders f�r unzug�ngliche Fl�chen geeignet. Nicht anwenden bei alkoholempfindlichen Oberfl�chen (Acrylglas).
Die Tr�nkfl�ssigkeit der Desinfektionst�cher ist sehr gut materialvertr�glich und f�r die Anwendung auf Kunststoffen geeignet. Verf�rbungen nach der Anwendung sind nahezu ausgeschlossen. DESOMED RAPID AF Desinfektionst�cher haben einen angenehmen Duft, die Tr�nkfl�ssigkeit ist sehr gut hautvertr�glich.
DESOMED RAPID AF Desinfektionst�cher entsprechen der TRGS 525/540: Vermeidung von sensibilisierenden Gefahrstoffen in humanmedizinischen Einrichtungen.


Anwendungsbereiche

Gem. MPG: Zur Schnelldesinfektion von alkoholbest�ndigem medizinischem Inventar und Medizinprodukten.
Gem. Biozidrichtlinie: Zur Schnelldesinfektion und � reinigung von alkoholbest�ndigen Fl�chen.


Anwendung

Fl�chen und Gegenst�nde vollst�ndig benetzen. Die Anwendung von DESOMED RAPID AF Desinfektionst�cher hat praktisch keine Belagsbildung zur Folge.


Mikrobiologie und Einwirkzeiten

Die Tr�nkfl�ssigkeit DESOMED RAPID AF wirkt:
bakterizid incl. Tbc, MRSA
fungizid
virusinaktivierend ( HBV / HIV, HCV, Rota-, Noro-, Adeno-Viren)
Einwirkzeit der Tr�nkfl�ssigkeit DESOMED RAPID AF
gem. neuen VAH-Richtl. 9/2001: konz.- 1 Min.*
(*gelistet in der 5-Min.-Spalte der DGHM)
Tbc:                               konz.-  1 Min.
Rota/Adeno/HCV:            konz.-   1 Min.
HBV/HIV:                        konz.-   2 Min.
FCV (Norwalk-like-Viren)  konz.- 15 Min.


Inhaltsstoffe

100 g L�sung enthalten:
42,00 g Ethanol
0,05 g Dimethyldidecylammoniumchlorid


Listungen

Die Tr�nkfl�ssigkeit DESOMED RAPID AF ist aufgenommen in die aktuelle Desinfektionsmittelliste der VAH.
Die Tr�nkfl�ssigkeit DESOMED RAPID AF ist registriert als Biozid-Produkt bei der baua (Bundesanstalt f�r Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) gem. Biozidgesetz: baua Reg.-Nr.: N - 21919.


Chemisch-Physikalische Daten

Aussehen des Konzentrates: klare, farblose L�sung
pH-Wert: ca. 7,0
Dichte (20,0 �C): ca. 0,935
Flammpunkt nach DIN 51 755: 25 �C
(Daten beziehen sich auf die Tr�nkfl�ssigkeit von DESOMED RAPID AF)


Gutachten

(Gutachten beziehen sich auf die Tr�nkfl�ssigkeit DESOMED RAPID AF)
Prof. Dr. Schubert, Hygieniker, Frankfurt/M.:
Fachhygienisches Gutachten �ber die Eignung des Pr�parates als Fl�chendesinfektionsmittel vom 30.11.2000.
Prof. Dr. Wille, Hygieniker, Gie�en:
Fachhygienisches Gutachten �ber die Eignung des Pr�parates als Fl�chendesinfektionsmittel vom 16.06.1998.
Dr. F�rber, Hygieniker, Gie�en:
Fachhygienisches Erg�nzungsgutachten gem. neuen VAH-Richtl. 9/2001 vom 17.12.2003 (gem. europ�ischer Norm prEN13697).
Dr. Steinmann, Virologe, Bremen:
Gutachten zur HBV/HIV-Wirksamkeit vom 04.06.1998.
Gutachten zur Rota-Viren-Wirksamkeit vom 10.12.1999.
Gutachten zur Norwalk-like-Viren Wirksamkeit (FCV) vom 04.04.2005.
Prof. Dr. Werner, Hygieniker, Schwerin:
Gutachten zur tuberkuloziden Wirksamkeit vom 12.12.2000.
Konrad Hornschuch AG,
Desinfektionsmittelempfehlung bzgl. DESOMED RAPID AF zur Anwendung an skai-Polstermaterialien, 09.08.2005.


Lieferformen

Einzelabpackung Verk.-Einheit Art.-Nr.
PE-Spenderdose mit 120 T�chern 12 x 1 Dose 023-00003(L)*
Nachf�llbeutel mit 120 T�chern 12 x 1 Beutel 024-00001(L)*
* Zusatz f�r die Duftvariante Lemon


Besondere Hinweise

Leicht entz�ndlich, Flammpunkt nach DIN 51755: 25 �C.
Beh�lter dicht geschlossen halten. Vor Z�ndquellen fernhalten!
F�r Kinder unzug�nglich aufbewahren! Nicht rauchen!
Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets
Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Nicht f�r alkoholempfindliche Oberfl�chen und Acrylglas-
Kunststoffe geeignet!
Entz�ndlich! Flammpunkt 24�C. Von Z�ndquellen fernhalten! Dicht verschlossen lagern. Bei Versch�tten der L�sung sind unverz�glich Ma�nahmen gegen Brand und Explosion zu treffen.
Geeignete Ma�nahmen sind z. B. das Aufnehmen der versch�tteten Fl�ssigkeit und das Verd�nnen mit Wasser, das L�ften des Raumes sowie die Beseitigung von Z�ndquellen.


Hinweise

Die Zeitangaben sind Mindestzeiten. Je nach zus�tzlichen Erschwernissen (z.B. feuchte Haut, Verschmutzungen der Haut, Risiko des Eingriffs) sind die Einwirkzeiten zu verl�ngern.
Augustus Haut/H�ndedesinfektion  wirkt nicht sporenabt�tend
Und ist daher f�r die Aufbewahrung steriler Instrumente und Spritzen nicht geeignet


 

Datenblatt herunterladen (pdf 85,5 KB)